Es war eine richtig gute Vorstellung unserer ersten Mannschaft beim Tabellennachbar Resse.

Von Begin an war unser SSV/FCA die dominantere Mannschaft und spielte sich einige Chancen heraus. A

ndre Willig war es aber vorbehalten das 1:0 zu erzielen. Unsere Stürmer Tim Petzke und Yakub Misini arbeiteten sehr viel,

gerade Yakub zeigte Heute ein ernormes Laufpensum. Zwar fing man sich durch einen Sehenswerten Angriff das 1:1,

doch dieses brachte unser Team nicht aus dem Konzept. Nicht nur die Zwischenzeitliche Trinkpause, sonder auch die Halbzeit tat bei der Hitze sichtlich gut.

Auch in der zweiten Halbzeit ging das SSV/FCA Team hohes Tempo und viele Wege. Die Petzke Elf spielte Druckvoll und agressiv nach vorne.

Unsere Stürmer hatten Heute das Pech am Fuß. Tim Petzke war es Heute nicht gegönnt, trotz bester Chancen die Kugel ins Tor unter zu bringen.

Auch sein Sturmpartner Yakub, sollte es Heute nicht besser haben. Die Zwei konnten einem wirklich leid tun. Besser hatte es da ein anderer.

Wieder war es Andre Willig, der für die erneute Führung zum 2:1 sorgte, bevor David Hoffmann mit seinem Treffer zum 3:1 den Deckel drauf machte.