Nachdem einige Spieler in der letzten Saison den Verein in Richtung Nachbarclub verlassen haben, musste sich unsere C-Jugend Neu Aufstellen. Mit neuem Trainer und einigen neuen bzw. reaktivierten Spielern versucht man nun wieder Fuß zu fassen.Trainer Arnold Miszcuk und Co-Trainer Alexander Bongers geben sich dabei die größte Mühe dieses Unterfangen auf fruchtbaren Boden zu setzen. Der Spielplan sah es vor, dass man direkt am ersten Saisonspieltag auf die Djk TuS und somit auf eine Großzahl der Spieler, die in der letzten Saison noch für den SSV/FCA kickten traf. Da die SSV/FCA Coaches noch nicht alle Spieler zur Verfügung hatten, mussten sie ihre Truppe mit nur 10 Mann aufs Feld schicken. Bis zur Halbzeit sah man ein ausgeglichenes Spiel, wobei Djk TuS 1. Minute vor dem Pausenpfiff verdient mit 1:0 in Führung ging. Im Durchgang zwei schied dann noch ein SSV/FCA Akteur verletzt aus, so dass unsere Truppe nun mit zwei Spielern weniger agieren musste. Das war eindeutig zu viel. Nun schwanden die Kräfte und die Djk TuS nutzte diesen Vorteil aus. Am Ende der Partie stand hieß es dann 1:5 und die „Tusser“ konnten sich als Derbysieger feiern. Trainer Arnold bescheinigte seinen Jungs dennoch eine gute Einstellung und Leistung. Gerade so lange Zeit in Unterzahl und erstmals in dieser Konstellation zusammen zu spielen, da muss man einfach Respekt zollen. Nach dem Spiel resümierte er fair, dass einfach zu diesem Zeitpunkt nicht mehr drin gewesen sei.