Auch im dritten Spiel der Saison, bei Falke Gelsenkirchen gab es wieder nichts zu holen für unsere Zweitvertretung. Mit 3:1 unterlag man dem Gastgeber am heutigen Sonntag. Nico Kersting war in der 51.Minute Erfolgreich und markierte den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer. In der 71. und 77. Minute waren die Gastgeber jedoch wieder zur Stelle und netzten noch zweimal ein. Somit fuhren sie einen ungefährdeten Heimsieg ein. Nur aufgrund der besseren Tordifferenz steht Trainer Tomo mit seiner Truppe auf dem vorletzten Tabellenplatz und lässt GW Hessler noch hinter sich.